Aktualisierte: 16. April 2024
NAME: Bashabaev Anton Mikhailovich
Geburtsdatum: 7. Dezember 1984
Aktueller Stand in der Strafsache: Angeklagter
Artikel des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation: 282.2 (2)
In Gewahrsam genommen: 1 Tag in der vorläufigen Haftanstalt, 147 Tage Unter Hausarrest
Derzeitige Einschränkungen: Hausarrest

Biographie

Im Herbst 2023 wurde Anton Baschabajew festgenommen, woraufhin er und seine Frau durchsucht wurden. Der Stress, der durch diese Ereignisse verursacht wurde, wirkte sich negativ auf seine Gesundheit und den Zustand aller seiner Familienmitglieder aus.

Anton wurde im Dezember 1984 in der Stadt Wolschskij in der Region Wolgograd geboren. Er ist das einzige Kind in der Familie, er ist ohne Vater aufgewachsen. In seiner Jugend spielte Anton Fußball. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Elektriker und Fachmann für Instrumentierung. Er arbeitete im Bereich der Ausbauarbeiten.

Antons Tante war die erste in der Familie, die anfing, die Bibel zu studieren. Später gesellten sich seine Mutter und er selbst dazu. Anton mochte dieses Buch wegen seiner Logik und inneren Konsistenz. 1998 entschied er sich gemeinsam mit seiner Mutter bewusst für den christlichen Weg.

Im Jahr 2008 heiratete Antonina Antonina, ein Mädchen mit der gleichen Lebenseinstellung. Sie war einmal berührt von den überzeugenden Beweisen, die für die biblische Lehre von der Erschaffung der Erde sprachen.

Das Paar liebt Musik: Anton lernt Gitarre spielen und Antonina lernt Synthesizer zu spielen. Sie verbringen gerne Zeit mit Freunden, vor allem in der Natur, und sammeln Pilze. Antonina beherrschte die Kunst der Decoupage und absolvierte auch eine Ausbildung zur Friseurin.

Die Durchsuchung und der Hausarrest von Anton störten den gewohnten Lebensablauf der Familie. Angehörige und Freunde fühlen mit ihnen und unterstützen sie, so gut sie können.

Fallbeispiel

Im Herbst 2023 führten Sicherheitskräfte Hausdurchsuchungen bei Gläubigen durch. Sie beschlagnahmten elektronische Geräte, persönliche Aufzeichnungen sowie Dokumente und sämtliches Geld. Alexej Wassiljew, Alexej Efremow und ihre Familienangehörigen wurden zum Verhör in das Ermittlungskomitee gebracht. Die Männer wurden dann in eine vorübergehende Haftanstalt gebracht und später unter Hausarrest gestellt. Drei Tage später wurde Anton Baschabajew auf dem Flughafen von Wolgograd festgenommen und dem Ermittlungskomitee von Saratow vorgeführt. Dort wurde er verhört und in eine Haftanstalt gebracht, woraufhin er unter Hausarrest gestellt wurde.